TVB Herren Niederlage trotz verbesserter Abwehrleistung zum Saisonstart!

Am Samstagabend durfte der TVB zu Hause gegen die HSG Walzbachtal in die neue Saison der Bezirksliga 2 Staffel 1 im Kreis Alb-Enz
Saal starten.
Das Spiel stand nicht unter den besten Voraussetzungen für den TVB,
da der Mannschaft zum Saisonstart gleich vier Spieler nicht zur Verfügung standen.

Die HSG begann stark und konnte sich in den ersten 10 Minuten der ersten Halbzeit  mit 4 Toren absetzen.
Der TVB wurde stärker und war nach 15 Minuten bis auf ein 1 Tor an den Gästen dran.
Im Abschluss fehlte es auch an etwas Glück für den TVB, so konnten einige Würfe an das Aluminium leider nicht zugunsten des TVB verbucht werden.
Halbzeitstand 10:13

Der TVB startete in der zweiten Spielhälfte schwächer und die Gäste konnten einen 7 Tore Vorsprung herausspielen.
Unsere Männer machten zu wenig aus ihren Chancen und so stand es am Ende 22:28.
Mut für die weiteren Spiele macht, dass die Abwehr schon im ersten Spiel mutiger und angressiver verteidigt als in der letzten Spielzeit.

Es spielten:
Samuel Becht,  Patrick Reichmuth, Peter Bischoff, Pascal Tews (1), Martin Krüger (1),  Jonas Wacker (1), Finn Reuster (1), Felix Schöttle (3), Tom Kranicke (3), Domenic Süsser (3), Benedikt Hemminger (9), Daniel Akyol (Tor), Andre Brakert (Tor, Alte Herren)

Es fehlten zum Spiel:
Kai Wolfinger (Tor), Marvin Walter, Marvin Wegener, Marcel Kessler

Langzeitverletzung:
David Herter, Ricky König

2020-09-21-info-ticker
Recent Posts